Saturday, 25 November 2017
E-Mail Drucken PDF
Energieeffizientes Heizen

Die Heizkosten sind deutlich angestiegen und werden voraussichtlich weiter steigen. Das rückt sinnvolles Energiesparen immer stärker in das Blickfeld von Hauseigentümern und Mietern. Die Heizungsanlage ist dabei ein wichtiger Ansatzpunkt, denn hiier stecken oft beachtliche Einsparmöglichkeiten.

75% des gesamten Energieverbrauchs für ein Wohngebäude werden für Wärme verwendet:
Häufig lässt sich schon mit geringem Aufwand viel erreichen. Man weiß heute: Die Wärmeversorgung eines Gebäudes muss als Gesamtsystem betrachtet werden, bei dem viele Faktoren ineinander greifen: Wärmebedarf, Wohnfläche, Wärmeschutz der Gebäudehülle, Wärmeerzeuger, Wärmeverteilung,  Heizflächen, Thermostatventile, Regelung und letzlich auch das Nutzerverhalten.


Sind alle Faktoren aufeinander abgestimmt, kann die Heizung optimal arbeiten – im Blick auf den Komfort wie auf den Energieverbrauch.

You are here :  Start Energiezentrum