Saturday, 23 September 2017
E-Mail Drucken

Zeichen setzen - Wärme pumpen

Einen informativen und unterhaltsamen Einstieg in das Thema Wärmepumpen bietet der neue Kurzfilm des Bundesverbandes Wärmepumpe (BWP) e.V. In „Zeichen setzen – Wärme pumpen! – Der Film“ erklärt die aus „Wissen macht Ah!“ bekannte Moderatorin Shary Reeves, dass in Luft, Wasser und Erde viel ungenutzte Energie steckt. Diese kostenlose Energie lässt sich mit Hilfe einer Wärmepumpe zum klimafreundlichen und nachhaltigen Heizen nutzen.


Quelle: www.youtube.de

Funktionsweise
Mit der Wärmepumpe - Sonnenwärme nutzen, die einfach da ist. Sonnenenergie wird in unserer Umwelt in sehr großen Mengen gespeichert; und zwar in der Luft, im Wasser und im Erdreich. Die Sonne produziert im Jahr 17.000 mal soviel Energie, wie alle Menschen auf der Welt zusammen brauchen – und das Jahr für Jahr.Wärmepumpen machen diese Energie für Sie nutzbar – Wärmepumpen können die in der Umwelt gespeicherte Energie aufnehmen und für die Raumheizung und die Warmwasserbereitung nutzen.


Bild: Hautec

Bis zu 80 Prozent Ihres Energiebedarfs für die Heizung und die Aufbereitung des warmen Wassers können Ihnen durch die Wärmepumpe kostenlos zur Verfügung gestellt werden. 

Ca. 20 Prozent sind Antriebsenergie für die Wärmepumpe in Form von elektrischen Strom. Die Wärmepumpe reicht für die Heizung und Warmwasserbereitung völlig aus, in zusätzlicher Wärmeerzeuger ist nicht erforderlich. Die Heizkosten liegen deutlich unter denen eines konventionellen Wärmeerzeugers. Eine Wärmepumpe schont daher Ihren Geldbeutel und die Umwelt. Die Wärmepumpe funktioniert wie ein Kühlschrank. Ein Kühlschrank entzieht dem Innenraum Energie und gibt diese gewonnene Energie an der Rückseite in den Raum ab. Eine Wärmepumpe entzieht der Luft, dem Wasser oder dem Erdreich Energie und gibt diese an Ihre Heizung und Ihr Brauchwasser ab.

You are here :  Start Energiezentrum Wärmepumpe